Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Medienkonferenz «Plusenergie-Quartiere» in der Hauptstadtregion

13. November 2018 @ 9:00 - 10:15

Wir laden Sie herzlich ein zur Medienkonferenz «Plusenergie-Quartiere» in der Hauptstadtregion. Christoph Ammann, Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern und Co-Präsident der Hauptstadtregion Schweiz, orientiert Sie in einem informellen Rahmen über die bisherigen Aktivitäten der Hauptstadtregion Schweiz im Bereich «Smart Capital Region» sowie über den neuen Leitfaden «Plusenergie-Quartier» und das Nachweistool «Gewichtete Gesamtenergiebilanz Quartier».

Plusenergie-Quartiere (PEQ) produzieren übers Jahr mehr Energie als sie verbrauchen. Die Hauptstadtregion Schweiz hat sich mit dem Projekt zum Ziel gesetzt, diesbezüglich gesamtschweizerisch führend zu werden. Dabei arbeiten die Kantone der Hauptstadtregion mit Gemeinden und Unternehmen sowie mit Investoren zusammen. PEQ bietet ein ideales Umfeld die innovativen Ansätze zu erproben und daraus Erkenntnisse für die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen einer «Smart Capital Region» zu ziehen.

An der PEQ-Medienkonferenz werden renommierte Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung ihre Vision und Perspektive zum Thema vorstellen.

Christoph Ammann wird Ihnen aufzeigen, wie das Projekt Plusenergie-Quartier als Teil der Smart Capital Region im Rahmen der Hauptstadtregion Schweiz entstanden ist. Es ist ihm wichtig, zu erörtern, wie Plusenergie-Quartiere mit einer einfachen und klaren Definition die nachhaltige Entwicklung im Gebäudebereich vorantreibt und damit einen Beitrag zur Umsetzung der Energiestrategie 2050 des Bundes leistet.

Ulrich Nyffenegger, Amt für Umweltkoordination und Energie des Kantons Bern, stellt Ihnen die neue Publikation Leitfaden Plusenergie-Quartier vor, welche vor allem Umsetzungshilfen für Gemeinden, Investoren und Bewohnerinnen und Bewohner von Plusenergie-Quartieren beinhaltet.

Jacky Gillmann, Verwaltungsrat Losinger Marazzi, ist als Umsetzungspartner und Investor seit Beginn mit grosser Überzeugung im Projekt involviert und teilt mit Ihnen seine Einblicke in modernes Bauen und Potential von Plusenergie-Quartieren für Investoren.

Hansueli Pestalozzi, Gemeinderat von Köniz, beleuchtet die Vorteile der Plusenergie-Bauweise aus der Perspektive von Gemeinden anhand des Bauprojekts Papillon nahe dem Könizbergwald.

Monika Hall, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Nordwestschweiz mit Forschungsschwerpunkt energieeffizientes und nachhaltiges Bauen, illustriert die Berechnung der Gesamtenergiebilanz eines Plusenergie-Quartiers anhand eines Beispiels mit dem neu entwickelten Nachweistool.

Die Veranstaltung bietet Ihnen zudem die Möglichkeit für individuelle Gespräche mit den anwesenden Referentinnen und Referenten sowie Infrastrukturpartnern (u.a. Marc Scherer, Head of Operations, Swisscom Energy Solutions). Wir freuen uns sehr, Sie

am Dienstag, 13. November um 9.00 Uhr im Clé de Berne, Schauplatzgasse 39 in Bern zu begrüssen.

Wir bitten Sie, sich bis am Freitag, 09. November bei uns anzumelden (medien@hauptstadtregion.ch). Wenn Sie Fragen oder Bemerkungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Freundliche Grüsse

Lorenz Jaggi
Geschäftsführer Hauptstadtregion Schweiz

Details

Datum:
13. November 2018
Zeit:
9:00 - 10:15

Veranstaltungsort

Clé de Berne
Schauplatzgasse 39
Bern, 3011 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
0313131848